Angebot  

  • image
  • Zumba
   

Besucher  

Heute 13

Monat 421

Insgesamt 81283

   


Sonntag, 18.09.2016

Erster Punktverlust

Eine Woche nach dem wichtigen Auswärtssieg im Topspiel musste heute die Pflicht im Heimspiel gegen TuRa Otterstadt II erledigt werden. Der TuS erwischte den besseren Start und ging in der 17. Minute durch Fabian Wolf mit 1:0 in Führung. Danach gab es viel Mittelfeldspiel mit wenig Torszenen und nach einer halbe Stunde flachte das Spiel gänzlich ab. Mit dem 1:0 ging es auch in die Halbzeitpause.

Direkt nach Wiederanpfiff hätte Dirk Biedert auf 2:0 erhöhen können, scheiterte aber alleinstehend am gegnerischen Schlussmann. Das Spiel ging dann so weiter wie es mit der Halbzeit aufgehört hatte, zerfahren ohne große Torchancen mit Ausnahme eines Hammers von Marvin Kunz (54.), den der Otterstädter Keeper stark parierte. In der 59. Minute gab es dann einen berechtigten Elfmeter für die Gäste. TuS Keeper Georg Sorg hielt den Elfmeter, war aber leider beim Nachschuss machtlos - Ausgleich. Das 1:1 beflügelte die Gäste, die nun mehr Druck machten. Jetzt war es eine ausgeglichene Partie. In der 78. gabe es Freistoß für den TuS, den Marvin Kunz per Vollspannschuss eiskalt zum 2:1 versenkte.  Wenige Minuten später fuhren die Gäste einen Konter, bei dem sich die beiden Otterstädter Angreifer am Ende clever durchsetzten und wiederum zum 2:2 (82.) ausgleichen konnten.

Am Ende blieb es beim 2:2 und der TuS verlor die ersten beiden Punkte, was hätte nicht sein müssen.

 

Torschützen für den TuS:
Fabian Wolf(17.), Marvin Kunz (78.)

Fussball.de Statistiken: hier

   
© 2017 by TuS 1920 Gronau e.V.